Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 2 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 10 Besucher
- 12 Benutzer gesamt

Verena
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

carneu (44)
Hummel-Pummel (59)
Traumkind

neuste Mitglieder
» Flössi46
registriert am: 12.08.2020

» Caro90
registriert am: 12.08.2020

» Regenbogenmäuse
registriert am: 10.08.2020

» YaEly
registriert am: 10.08.2020

» Britta1964
registriert am: 09.08.2020


Team
Administratoren:
Ingo
Jan

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Wichtige Fragen beim KIVO
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox

Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Bewerberseminare » Ahrweiler- Kind in der Familie aufnehmen - Kooperation mit Rhein-Sieg-Kreis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ahrweiler- Kind in der Familie aufnehmen - Kooperation mit Rhein-Sieg-Kreis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 8.426
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Ahrweiler- Kind in der Familie aufnehmen - Kooperation mit Rhein-Sieg-Kreis Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kind in der Familie aufnehmen - Kooperation mit Rhein-Sieg-Kreis

Das Kreisjugendamt Ahrweiler sucht weiter Pflegeeltern. Diese nehmen ein Kind vorübergehend oder dauerhaft in ihrer Familie auf. Am 19. November findet eine Informationsveranstaltung für interessierte Pflegeeltern statt. Es geht um Vollzeitpflege, nicht um Tagespflege.

Kinder werden in Pflegefamilien vermittelt, wenn die leiblichen Eltern eine Erziehung zum Wohl des Kindes nicht sicherstellen können. Das Jugendamt begleitet Pflegeeltern und Pflegekinder und arbeitet mit allen Beteiligten zusammen. Die Fachleute in Ahrweiler kooperieren mit den Jugendämtern des Rhein-Sieg-Kreises sowie der Städte Rheinbach, Meckenheim und Bornheim. Grund:
Die Jugendämter wollen zwischen mehreren Pflegefamilien mit unterschiedlichen Angeboten und Fähigkeiten auswählen können. Bei der Unterbringung berücksichtigen die Jugendämter die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes...........

Bei der Informationsveranstaltung am Donnerstag, 19. November, 19.30 Uhr, Rathaus Bornheim (Rathausstraße 2, Raum 904) geht es um persönliche und rechtliche Rahmenbedingungen und die Frage, wie man Pflegefamilie wird. Wer hat Interesse? Das Kreisjugendamt Ahrweiler hilft gerne: Gertrud Berhausen, Ruf 02641/975-581, E-Mail gertrud.berhausen@aw-online.de, Wolfgang Köhler, Ruf 02641/975-398, wolfgang.koehler@aw-online.de.



Alle Info´s, Quelle und Rechte: http://www.prport.net/kind-familie-aufne...is-pr70195.html

http://www.kreis-ahrweiler.de/textR.php?id=241

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
31.10.2009 06:30 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.10.2009 um 06:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Bewerberseminare » Ahrweiler- Kind in der Familie aufnehmen - Kooperation mit Rhein-Sieg-Kreis
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™